Login

Firma Koch Baunatal ist Partner der Feuerwehr

05.07.2017 05:12:06 | KFV Kassel-Land, Andreas Herbold | 0 Kommentare
Firma Koch als „Partner der Feuerwehr“ ausgezeichnet
 
„Die Firma Koch ist damit ein echtes Vorbild für andere Firmen“, bedankte sich Bürgermeister Manfred Schaub bei Stefan Koch und seiner Familie, die gestern als erster Baunataler Betrieb als „Partner der Feuerwehr“ ausgezeichnet wurden. Der Brandschutz sei wichtig für die Baunataler Bürger, daher sei er sehr froh, dass die Altenritter Firma die Feuerwehrleute von ihrer Arbeit ohne Schwierigkeiten freistelle.  Denn ohne ausreichend Freiwillige Feuerwehrleute sei der Brandschutz flächendeckend nicht leistbar. Stadtbrandinspektor Ralf Seitz stimmt dem voll und ganz zu. „Ich finde es toll, dass Sie unsere Kameraden bei einer Tagesalamierung freistellen und so unterstützen“, erklärte er. „Die Freiwilligen Feuerwehren bekommen zunehmend Probleme, bei Alarmen während der Arbeitszeit“, berichtete Norbert Damm, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes. Die Feuerwehren können oft nicht auf ausreichendes qualifiziertes Personal zurückgreifen. Mit der Aktion „Partner Feuerwehr“ wolle der Deutsche Feuerwehrverband daher auf diese Problematik hinweisen und so die Situation verbessern, ergänzte er. Durch ihr vorbildliches Verhalten habe die Firma Koch einen großen Anteil daran, dass Menschen in Not geholfen werde, so Damm. Stefan Koch, Geschäftsführer und Eigentümer, freute sich sehr über die Auszeichnung. Feuerwehr habe immer eine große Rolle in seinem Leben und in seiner unmittelbaren Nachbarschaft gespielt erklärt er, auch wenn er selbst nicht aktiv als Feuerwehrmann aktiv gewesen sei. Die Feuerwehrleute hätten dort eine gute Ausbildung genossen, sie seien verantwortungsbewusst und zielorientiert und somit qualifizierte Persönlichkeiten für Führungskräfte, so Koch. Daher sei es für Unternehmen ein echter Vorteil, Feuerwehrmitglieder zu beschäftigen. „Ich sehe mich als Indikator, dass Unternehmer und Manager eure verantwortungsvolle Arbeit unterstütze“, bedankte er sich.
Mit dem Förderschild werden Arbeitgeber ausgezeichnet, die in ihrem Betrieb ehrenamtliche Feuerwehrangehörige beschäftigen und diese bei der Ausübung ihrer Feuerwehrpflichten unterstützen. Es soll helfen die Zusammenarbeit zwischen Arbeitgebern, Feuerwehren und Kommunen zu fördern. Die Firma Koch stellt seit 1973 Kameraden der Feuerwehr für ihren Einsatz am Tag frei. Zurzeit sind von rund 60 Mitarbeitern sieben in der Feuerwehr aktiv.

Keine Kommentare vorhanden.